Memmingen

Memmingen ist bunt - bunt wie ein Kaleidoskop! Das zeigt sich in allem, was Memmingen ausmacht. Die historische Stadt, eine der besterhaltenen Altstädte Süddeutschlands, verführt durch ihren mittelalterlichen Charme jeden Kulturliebhaber. Neben farbenfrohen Häuserfassaden, prachtvollen Bauten und einfachen Handwerkerquartieren ist Memmingen Geburtsort der Freiheitsrechte und trägt den Titel „Stadt der Freiheitsrechte“. Eine Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Museen und einer abwechslungsreichen Gastronomie sorgen für Wohlfühlflair.

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten entdecken. Darunter auch die Kramerzunft, in der 1525 die Übereinkunft über die „Zwölf Artikel“ stattfand – diese gelten als erstes Symbol der deutschen Freiheits- und Verfassungsgeschichte. Aufgrund diesem geschichtlichen Ereignis trägt die Stadt Memmingen den Namenszusatz "Stadt der Freiheitsrechte". Für die kleinen Gäste gibt es eine Rallye durch die Altstadt. Großartige Kunst und Kultur bieten die fünf Memminger Museen, das Landestheater Schwaben und viele weitere Kulturanbieter. Umgeben von alten Zunft- und Patrizierhäusern führen die Einkaufsstraßen mit zahlreichen kleinen Boutiquen durch die Altstadt. Ein idyllischer Stadtbach schlängelt sich durch die malerische Innenstadt und in verwinkelten Gassen verstecken sich charmante Restaurants und Cafés. Ein ausgedehntes Radwegenetz lädt zum Genussradeln ein.

Wir folgen dem Allgäuer Qualitätsversprechen in den Bereichen Wandertrilogie, Radrunde und Städte & Kultur

Memmingen Glückswege Allgäu © Glückswege Allgäu
Lieblingsorte
Stadtpark "Neue Welt"

Der Stadtpark „Neue Welt“ hat wunderschön angelegte Rad- und Spazierwege, einen großen Kinderspielplatz und eine Wakeboardanlage. Ein neuer Spazierweg, genannt „Glückssucherweg – Freiheit erobern“, führt durch die Altstadt und den Stadtpark.

Die Wandertrilogie in Memmingen mehr zeigenweniger zeigen

Memmingen liegt an der Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu. Unterwegs auf den Glückswegen von Bad Grönenbach führt die 22 km lange Etappe nach Memmingen. Der Themenort steht sinnbildlich für „Freiheit“, die in Memmingens Geschichte eine große Bedeutung hat. Im Bauernkriegsjahr 1525 versammelten sich hier die Aufständischen und formulierten die „Zwölf Artikel“, die heute als erste Formulierung von Menschenrechten in Europa gelten. Noch immer erinnern ein Gemälde an der Kramerzunft und der Freiheitsbrunnen an dieses Ereignis. Seit 2005 wird zudem der „Memminger Freiheitspreis 1525“ verliehen. 

Zur Etappe 7  Bad Grönenbach nach Memmingen
Zur Etappe 7 Verbindung Memmingen - Illerbeuren
 

Stadtgeschichten in Memmingen mehr zeigenweniger zeigen

 

 

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Tourist Information Memmingen

Marktplatz 3
87700 Memmingen

Tel.: (08331)850172
Fax: (08331)850178


Zur Webseite

Kontaktanfrage mehr zeigenweniger zeigen

Datenschutzbestimmungen

Ort auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen