Kann Spuren von Heimat enthalten

Hungerjahre und Überfluss, Familienrezepte, die Wiedergründung von Firmen und die Herstellung altbekannter Produkte, Identitätserhalt und Integration – all das bestimmte das Leben und den Alltag vieler Deutscher aus dem östlichen Europa, ob sie nach 1945 als Flüchtlinge und Vertriebene oder im Lauf der folgenden Jahrzehnte als Aussiedler und Spätaussiedler nach Deutschland kamen.

Die Ausstellung „Kann Spuren von Heimat enthalten“ zeigt auch die landwirtschaftliche Vielfalt der Herkunftsregionen der Deutschen aus dem östlichen Europa und stellt typische Gerichte vor.

Weitere Informationen:
http://www.isergebirgs-museum.de

Öffnungszeiten: Di – So 14:00 – 17:00 Uhr

Führungen: nach vorheriger Anmeldung möglich

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Isergebirgs-Museum Neugablonz

Bürgerplatz 1
87600 Kaufbeuren-Neugablonz

Tel.: 08341 965018


Zur Webseite