Isny

Isny ist eine mittelalterliche Stadt mit Stadtmauer, Türmen, Kirchen, Schloss und Bürgerhäusern. Auf einem Spaziergang lässt sich der Wehrgang erklimmen, Kirchen und Schloss besuchen oder unter Bäumen des einstigen Friedhofs entspannen, in der Hand ein Eis der Allgäuer Eismanufaktur. Ein großes Plus der Stadt: Naturschutzgebiete reichen unmittelbar bis an die Stadttore. Das macht Lust auf Wander- und Radtouren durch das Voralpenland, an den Bodensee und in die Alpen.

Auf Türme steigen und über den Wehrgang streifen: Isny ist ein mittelalterliches Oval mit Kirchen, Bürgerhäusern und einem Schloss. Aus der Geschichte entwickelte sich eine ganz eigene Kultur: Das Isny Opernfestival, die Sommerabendkonzerte, das Theaterfestival und die Städtische Galerie im Turm zeigen eine große Vielfalt aus Musik und Kunst. Dieser Reichtum spiegelt sich auch in den zahlreichen Märkten Isnys wieder, die seit Jahrhunderten Schmalzmarkt, Kornmarkt und Rossmarkt heißen. Neu ist der Feierabendmarkt in der sommerlichen Innenstadt, wo der Name Programm ist.

Tipp
Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie das vielfältige Angebot. Alle Veranstaltungen sind online buchbar. www.isny.de/erlebnisse

Natur pur
Direkt vor den Stadttoren liegen die Bodenmöser, einer der großflächigsten Moorkomplexe Süddeutschlands. Im Naturschutzgebiet fühlen sich viele seltene Tier- und Pflanzenarten wohl. Besonders schön: die Moor-Runde am Abend, bei der Lichter und Farben eine ganz eigene Magie haben. www.isny.de/natursommer

Wir folgen dem Allgäuer Qualitätsversprechen in den Bereichen Wandertrilogie, Radrunde und Städte & Kultur

Das Schloss von Isny © Isny Marketing GmbH, Dominik Berchtold
Schloss Isny
Schloss Isny

Das ehemalige Benediktinerkloster wurde im 17. Jahrhundert im barocken Stil wiederaufgebaut. Heute beherbergt die elegante Anlage die Kunsthalle mit Werken von Friedrich Hechelmann, eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen und das Städtische Museum. Damit ist das Isnyer Schloss die zentrale Kulturinstitution der Allgäu-Stadt.

Die Wandertrilogie in Isny mehr zeigenweniger zeigen

Isny liegt an der Wiesengänger- und Wasserläuferroute der Wandertrilogie Allgäu: Vor den Toren der Stadt entdecken Wanderer auf kleinstem Raum drei unterschiedliche Landschaftsräume: das Naturschutzgebiet Bodenmöser, die Eistobel-Schlucht und den voralpinen Höhenzug der Adelegg.

Das mittelalterliche Oval der ehemaligen Freien Reichsstadt ist Sinnbild für den Trilogieraum „Heimatstätten“. Der Start- und Willkommensplatz beim Kurhaus am Park thematisiert Isnys Geschichte der Gegensätze: Besonders deutlich wird diese auf dem Trilogierundgang am Kirchplatz, wo sich die evangelische und katholische Kirche gegenüberstehen. Den Themen Sicherheit und Enge, Gefangenschaft und Freiheit widmet sich der Trilogieplatz am Diebsturm. Der Schaupunkt Felderhalde lenkt die Aufmerksamkeit auf den Blaserturm im Herzen der Stadt, der über Jahrhunderte als zentrale Hochwacht diente. Informatives zu Bleiche und Wiesenwässerung vermittelt der Schaupunkt Bodenmöser im Naturschutz- und Niedermoorgebiet.

Etappe 17 Isny über Trilogieleiter nach Oberstaufen

Etappe 17 Isny-Bolsternang

Die Radrunde in Isny mehr zeigenweniger zeigen

Isny ist eine Radlerstadt. Die Experten der ADFC Ortsgruppe Isny Argenbühl setzen sich nicht nur für ruhige Radwege, guten Service und sichere Abstellmöglichkeiten ein, sondern animieren zum Radfahren: auf der Radrunde Allgäu, der Allgäuer Käsestraße, dem Allgäu-Radweg oder lokalen Rundtouren. Die Tourenvorschläge der Streckenstrategen bieten den Blick auf die Alpen und Bahndammromantik, verbinden Allgäuer Dörfer, abgeschiedene Bergtäler, Sennereien und ehemalige Reichsstädte. Und das Team des Isnyer Tourismusbüros berät Familien, Freizeit- oder Rennradler gerne ganz individuell.

Stadtgeschichten in Isny mehr zeigenweniger zeigen

Auf Türme steigen und über den Wehrgang streifen: Isny ist ein mittelalterliches Oval mit Kirchen, Bürgerhäusern und einem Schloss. Aus der Geschichte entwickelte sich eine ganz eigene Kultur: Das Isny Opernfestival, die Sommerabendkonzerte, das Theaterfestival und die Städtische Galerie im Turm zeigen eine große Vielfalt aus Musik und Kunst. Dieser Reichtum spiegelt sich auch in den zahlreichen Märkten Isnys wieder, die seit Jahrhunderten Schmalzmarkt, Kornmarkt und Rossmarkt heißen. Neu ist der Feierabendmarkt in der sommerlichen Innenstadt, wo der Name Programm ist.

Tipp
Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie das vielfältige Angebot. Alle Veranstaltungen sind online buchbar. www.isny.de/erlebnisse

Natur pur

Direkt vor den Stadttoren liegen die Bodenmöser, einer der großflächigsten Moorkomplexe Süddeutschlands. Im Naturschutzgebiet fühlen sich viele seltene Tier- und Pflanzenarten wohl. Besonders schön: die Moor-Runde am Abend, bei der Lichter und Farben eine ganz eigene Magie haben. www.isny.de/natursommer

 

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Isny Marketing GmbH

Marktplatz 2
88316 Isny im Allgäu

Tel.: +49 7562 99990-50


Zur Webseite

Kontaktanfrage mehr zeigenweniger zeigen

Datenschutzbestimmungen

Jetzt Ihren Urlaub in Isny buchen mehr zeigenweniger zeigen

Reisezeitraum (7 Nächte) 30.11.2022 - 07.12.2022
Urlaub im Allgäu © Allgäu GmbH, Susanne Baade

Ort auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen