Was ist die Perspektive?

Ich kann keine Zahlen nennen, das wäre unseriös. Aber ich habe 2001 in Nordrhein Westfalen den von mir mitentwickelten Rothaarsteig eröffnet als ein Fernwanderweg neuen Typs, abwechslungsreich, in Etappen zu bewältigen. Ein zeitgemäßes Erlebnis, denn heute sind weniger die “Kilometerfresser” unterwegs, sondern eher Genusswanderer. Schon 2004 haben Umfragen gezeigt, dass die angrenzenden Regionen durch den Weg mehr als 400.000 Übernachtungen hatten. Das ist ein großer Erfolg.

Und der hat zu einer Neu-Ausrichtung des Wander-Tourismus in Deutschland beigetragen. Viele Fernwanderwege entstanden nach Vorbild des Rothaarsteigs. Welche Position wird die Wandertrilogie einnehmen?

Die Wandertrilogie Allgäu macht eine Region auf eine ganz besondere und neue Art erlebbar. Das Allgäu – eine Landschaft voller großer Geschichten, die es zu entdecken und aufzuspüren gilt.