Tradition und Gegenwart: Armin Gross hat das Hotel nicht übernehmen müssen