Das Winter-Wander-Land im Tannheimer Tal

Tannheimer Tal

Genüsslich durch den Schnee stapfen und dabei den Panorama-Ausblick in das Tannheimer Tal bewundern. Winterwandern ist in dem 1.100 Meter hochgelegenen Tiroler Hochtal Erholung pur. Die vom Schnee befreiten Wege bieten auf 81 Kilometern vielseitige Abwechslung und sind genau das Richtige, um die verschneite Märchenlandschaft zu erkunden.

Schnee-Spaziergänge sind in dem „schönsten Hochtal Europas“ auf drei Ebenen möglich. Auf der Tal-Ebene eignen sich die Wege auch für wenig geübte Wanderer und Familien. Auf den Strecken, die kaum einen Höhenunterschied aufweisen, können Wanderer ganz entspannt die Winterlandschaft genießen. Frische Höhenluft können Winterwanderer dann schon eine Etage höher schnuppern und wer sich mit einem Rundum-Blick in die Allgäuer Alpen belohnen will, der macht eine „Wanderung auf der Höh“ auf dem 1.900 Meter hochgelegen Neunerköpfle.

Der Einstieg zum Winterwanderweg erfolgt bequem an der Liftstation des Tannheimer Hausbergs. Er ist eineinhalb Kilometer lang, wird täglich präpariert, verläuft auf einer überwiegend flachen Strecke und dauert etwa eineinhalb Stunden. Am größten Gipfelbuch der Alpen kommt man unweigerlich vorbei. Es ist drei Meter hoch, knapp fünf Meter breit und jeder Besucher kann sich darin verewigen. Auf dem 1.870 Meter hohen Gamskopf steht der „Panorama-Informator“. Das überdimensional große Fernrohr ermöglicht bei guter Witterung eine Fernsicht von bis zu 100 Kilometern in die benachbarte Alpenwelt. Der Start dieser rund 30-minütigen, leichten Tour mit Aha-Effekt befindet sich an der Bergstation des Füssener Jöchle in Grän.

Wer sich lieber abseits der Wege bewegt, kann sich einer geführten Schneeschuh-Tour anschließen. Das Schneeschuhwandern ist immer ein besonderes Naturerlebnis. Denn inmitten der unberührten Tiroler Bergwelt stapfen Winterwanderer durch den tiefen Schnee, geführt von ortskundigen Führern, die die reizvollsten Plätze unterwegs kennen.


Kontakt:
Tourismusverband Tannheimer Tal
Vilsalpseestr. 1
6675 Tannheim
Tel.: +43 5675 62200
info@tannheimertal.com
www.tannheimertal.com