Oberstdorfer Naturgenuss - Ein Wochenprogramm für Entdecker vom 23. September bis 29. Oktober

Portalort Oberstdorf

In Oberstdorf ist die Kraft der Natur und die des Wassers besonders spürbar. Der Portalort der 'Urkrafttäler' an der Himmelsstürmer Route ist umgeben von wildromantischen Fluss- und Quelltälern mit rauschenden Gebirgsbächen und kristallklaren Bergseen. Vor allem im Herbst leuchtet die Natur in einem bunten Gewand. Zu dieser Zeit kann häufig das Wetterphänomen "Obheiter" erlebt werden. Wenn unten die Luft kühler und feuchter ist, entsteht eine dicke Nebelschicht in den Tallagen. Auf den Gipfeln dagegen scheint am strahlend blauen Himmel die Sonne. Man schwebt über der Wolkendecke und genießt einen fast grenzenlosen Ausblick über die Alpen. Beim Wochenprogramm 'Oberstdorfer Naturgenuss' können die Stimmungen der Landschaft, Allgäuer Traditionen und regionale Küche auf besondere Weise erlebt werden. Bei einer Fotowanderung mit Leihkameras wird ausprobiert, wie die Natur reizvoll in Szene gesetzt werden kann. Besuche in der Holzwerkstatt, Trachtenschneiderei, Brauerei  und Sennerei geben Einblicke in das hiesige Handwerk. Höhepunkt des Programms ist die kulinarische Genussfahrt mit dem Marktbähnle. Das bringt Urlauber ganz bequem von Restaurant zu Restaurant, wo feinste regionale Spezialitäten verkostet werden. Aktuelle Informationen unter www.oberstdorf-naturgenuss.de.

 

Kontakt:

Tourismus Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel.: 08322/700-0
Fax: 08322/700236
info@oberstdorf.de
www.oberstdorf.de