Memmingen im Advent

Bis zum 21. Dezember 2014 bieten dann rund 35 Stände, umrahmt von Rathaus, Großzunft und Steuerhaus ihre Waren rund um Weihnachten an. Auch für das leibliche Wohl ist an vielen weihnachtlich geschmückten Buden bestens gesorgt. Die Besucher werden durch Gesangs- und Bläsergruppen unterhalten und für die kleinen Gäste kommt der Kasperle und das Christkind erzählt Märchen. Eine Attraktion ist die Memminger Himmelsstube, ein beheiztes Zelt, in dem die Adventszeit mal lustig, mal besinnlich begangen wird. Das Zelt soll auch einen Ort des Rückzugs und der Besinnung bieten.
Im Stadtmuseum im Hermansbau erwartet die Besucher vom 8. November 2014 – 25. Januar 2015 wieder eine entzückende Weihnachtsausstellung. Unter dem Titel „Spielzeug aus drei Jahrhunderten aus dem Fundus des Stadtmuseums – Teil II“ entführt die Ausstellung in eine andere „Welt des Spielens“, weit entfernt von der heutigen, elektronisch geprägten Kindheit. Ein weiteres Highlight ist die Ausstellung „Josef Madleners Weihnachtskrippe“ vom 28. November 2014 – 6. Januar 2015. Im beleuchteten Innenhof des historischen Antonierhauses steht in lebensgroßen Figuren die Weihnachtskrippe des Memminger Malers Josef Madlener (1881-1967).
Am Eröffnungstag des Christkindlesmarkt findet zugleich auch die „Lange Einkaufsnacht“ in Memmingen statt. Hier laden die Geschäfte der Innenstadt bis 22:30 Uhr zum „Einkaufen im Lichterglanz“, es treten Feuerkünstler und traditionelle Musikgruppen auf verschiedenen Plätzen auf.
Abgerundet wird das Adventsangebot durch ein abwechslungsreiches Konzertprogramm von volkstümlicher Musik über Klassik bis hin zu Jazz. Aber auch Kabarett, Lesungen, Theater und spezielle Adventsführungen sorgen für einen festlichen Rahmen.

Adresse:
Rathausplatz und Antoniterkloster
Rathausplatz und Martin-Luther-Platz 1
87700 Memmingen

Info & Kontakt:
Stadtinformation
Marktplatz 3
87700 Memmingen
Tel.: +49 (0) 8331/850-172
info@memmingen.de
www.memmingen.de

Öffnungszeiten:
28. November – 21. Dezember
Eröffnungstag 17 – 23 Uhr
werktags 11 – 20 Uhr
sonntags 12 – 20 Uhr
kulinarisches Angebot bis 21 Uhr

Führungen:
„Himmlische Zeichen und irdische Lust“: 03.12.,10.12. und 17.12.2014 je 18 Uhr.
Treffpunkt: Deutsche Bank am Marktplatz, Kosten 5 €, keine Anmeldung erforderlich