Königlich den Herbst erleben

Die KönigsCard: Deutschlands größte All-Inclusive-Gästekarte lädt zu 250 unvergesslichen Erlebnissen im Alpenvorland ein

Ankommen, aussteigen, wohlfühlen und sich um versteckte Nebenkosten im Urlaub keine Gedanken mehr machen – mit der KönigsCard, Deutschlands größter All-Inclusive Gästekarte bei rund 500 Gastgebern in den Regionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land wird das möglich. Über 250 Freizeitangebote, von Bergbahnen über Schwimmbäder, Schifffahrten, geführte Wanderungen, Museen, Ski- und Fahrradverleih bis hin zu Sport und Kreativkursen und noch viel mehr sind für KönigsCard-Gäste komplett kostenlos und meist einmal pro Tag nutzbar. Die Premium-Gästekarte ist ein Mehrwert, der den Gästen nur ein KönigsCard-Gastgeber bieten kann. Die KönigsCard selbst sowie einen Erlebnisführer, der über alle rund 250 Leistungen informiert, erhält der Gast bei seiner Anreise. Die Karte gilt für die gesamte Aufenthaltsdauer, also auch am An- und Abreisetag. Für jede Jahreszeit, jedes Wetter und jede Altersgruppe gibt es das passende Angebot.

Im Herbst wartet die in verschiedene Gold- und Brauntönen eingefärbte Landschaft des Alpenvorlandes auf Sie und Aktivitäten wie Fahrradtouren, geführte Wanderungen, klettern im Kletterwald und noch vieles anderes mehr, sind ideal, um den Tag in herrlicher Umgebung unbeschwert zu genießen. Ein besonderes Erlebnis ist zum Beispiel eine Fahrt mit einer der 12 Bergbahnen, die KönigsCard-Partner sind. Oben auf einem der beeindruckenden Berge wartet eine spektakuläre Aussicht auf die sanften Hügel des Voralpenlandes sowie die malerischen Flüsse und Seen der Regionen. Runter geht es anschließend gerne auch mit einer der Sommerrodelbahnen. Sollte das Wetter mal nicht so mitspielen, sorgen die Erlebniswelten vieler Museen für kulturelle Abwechslung. Wer Lust auf etwas Kreatives hat, kann beispielsweise selbst Kräuterseifen herstellen oder einen Kurs zum Kaffeerösten besuchen. Die zahlreichen Hallenbäder in den vier Regionen laden zum Planschen und zum Wellness ein. Durch viele weitere sportliche und kulturelle Aktivitäten wie Bouldern, Training im Fitnessstudio, Saunabesuche, Bauerntheater und vieles mehr, wird Langeweile zum Fremdwort. Weitere Informationen finden Sie unter www.koenigscard.com

 

Kontakt: 
KönigsCard Betriebs GmbH
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf

www.koenigscard.com