Das Wanderwegenetz der Wandertrilogie Allgäu

Mehr als nur ein Wanderweg.

Die Wandertrilogie Allgäu ist kein normaler Fernwanderweg, der von A nach B führt. Die drei Wanderrouten Wiesengänger, Wasserläufer und Himmelsstürmer führen durch die verschiedenen Landschaften des Allgäus und bilden ein einzigartiges Weitwanderwegenetz auf über 876 km. Dabei kann der Wanderer eintauchen in die Geschichte des Allgäus.

  • Der Trilogieraum Schlosspark

    Trilogieräume

    Erstmals wurde mit der Wandertrilogie Allgäu die Landkarte neu geschrieben. Es wird zusammengebracht, was thematisch zusammengehört – in Erlebnisräumen, die von uns Trilogieräume genannt werden. Dabei sind wir dem gefolgt, was Kultur und Natur uns vorgegeben haben.

  • Ein Blick in die Wanderkarte in der wohlverdienten Pause mit Alpenpanorama

    Wanderführer und Wanderkarten

    In dem Outdoor Handbuch finden Sie detaillierte Beschreibungen des Weges, welche mit den Geschichten der Wandertrilogie untermalt werden. Sie finden ebenfalls nützliche Reise-Informationen entlang der Routen von A bis Z.

  • Die Eingangsstele ist die Kennzeichnung des Übergangs einer Etappe in den Ort bzw. wieder zurück zur Etappe.

    Die Eingangsstele

    Eine Eingangsstele ist die Kennzeichnung des Übergangs einer Etappe in den Ort bzw. wieder zurück zur Etappe.

  • Der Trilogie-Rundgang bietet dem Gast einen individuellen Rundgang von etwa drei bis fünf Kilometern um den Ort herum.

    Der Trilogie-Rundgang

    Der Trilogie-Rundgang ist ein Rundgang von etwa drei bis fünf Kilometern im und/oder um den Ort herum, der dem Wanderer die Geschichte des Trilogieraums näherbringen soll.

  • Die Etappen der Wandertrilogie Allgäu

    Die Etappen

    Die vielfältige Landschaft des Allgäus kann auf insgesamt 53 Etappen der Wandertrilogie erwandert werden.