Im knirschenden Schnee zur Schwarzenberghütte

Unser Ziel ist die Schwarzenberghütte, eine ganzjährig bewirtschaftete DAV-Hütte auf 1.380 m Höhe im sogenannten Paradies gelegen. Der Forstweg ist gewalzt und über den Schnee wandern wir bei Sonnenschein hinauf. Die Stille und Ruhe der verschneiten Bergwelt umfängt uns, lässt uns aufatmen und erahnen, welche Kraft und Energie Tiere zum Überleben benötigen. Wir respektieren die Grenzen, akzeptieren deren Lebensraum. Als wir den Wald verlassen, öffnet sich das Obertal mit grandiosem Blick in die Allgäuer Hochalpen. Uralte Bergahorne ragen aus dem Schnee. Schließlich ist die Schwarzenberghütte in Sicht als sich die ersten unserer Gruppe schon auf das Weißbier und Kaiserschmarrn freuen.