Gluten

Zöliakie (auch einheimische Sprue genannt) ist eine chronische Erkrankung des Dünndarms, die auf einer lebenslangen Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten bzw. der Unterfraktion Gliadin beruht. Gluten kommt vor allem in den Getreidearten Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Hafer vor. Bei Zöliakie-Betroffenen führt die Zufuhr von Gluten zu einer Auto-Immunreaktion der Darmschleimhaut, dadurch entstehen im Laufe der Erkrankung Nährstoffdefizite, die eine Reihe von Beschwerden auslösen.

Nur durch eine lebenslange, streng glutenfreie Ernährung regeneriert sich die Dünndarmschleimhaut wieder. Schon bei kleinsten Mengen von Gluten setzt die Schädigung erneut ein. Solange die glutenfreie Ernährung strikt eingehalten wird, lebt der Zöliakie-Betroffene in der Regel beschwerdefrei. Es gibt derzeit keine andere Möglichkeit zur Behandlung der Zöliakie. Das heißt, der Betroffene muss seine Ernährung und seine Lebensweise grundlegend umstellen.

Wer als Zöliakie-Betroffener verreisen möchte, findet nur schwer Angebote, die seine Einschränkungen bei der Ernährung berücksichtigen. Hier bietet das sonnige Scheidegg im Allgäu auf gesunden 600 bis 1.000 Metern Höhe Abhilfe: Vermieter von Unterkünften, Restaurants, Metzgereien, der örtliche Supermarkt und medizinische sowie sonstige Dienstleister in der Marktgemeinde haben in Zusammenarbeit mit Scheidegg-Tourismus das Angebot „Glutenfreier Urlaub“ geschaffen. Für eine immer größer werdende Zielgruppe wurde damit 2005 ein neues touristisches Segment aufgegriffen, das sich schnell großer Nachfrage erfreute.

Seit 2009 gibt es für Zöliakie-Betroffene ein umfangreich vernetztes und kooperativ von der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft e. V. (DZG) betreutes Angebot, das medizinische Dienstleister und Vermieterbetriebe aller Kategorien ebenso beinhaltet wie Händler und die Gastronomie. Inzwischen sind viele Betriebe fachlich von der DZG zertifiziert, was hinsichtlich der Servicequalität den hohen Anspruch an diese Form der Produktgestaltung sichert. Es gibt regelmäßig von Scheidegg-Tourismus organisierte Gesprächsplattformen, Kochkurse und vieles mehr.

Besonders für Familien, in denen beispielsweise ein Familienmitglied betroffen ist, bietet Scheidegg ideale Urlaubs- und Freizeitbedingungen, weil im Vorfeld des Aufenthaltes und zur Sicherung der glutenfreien Ernährung in der Ferienzeit nicht umfangreiche logistische Prozesse realisiert werden müssen.