Gipfelwelten

Die Erhabenheit der Schöpfung

  • Portalort: Bad Hindelang
  • Themenorte: Sonthofen, Tannheim

Es ist die Welt der Herausforderungen, hier treffen sich die ambitionierten Wanderer der Wandertrilogie Allgäu. Es geht hoch hinaus auf die Gipfel der Region, dort, wo die erhabenen Felsen sich erheben, kleine Pfade in die Höhe führen und mit jedem Schritt der Alltag weiter und weiter entfernt zu sein scheint.

Die Gipfelwelten sind geprägt von einer unendlichen Kraft und Ruhe, die die Wächter des Allgäus, die Berge, ausstrahlen. Hier gibt es ihn noch, den tiefen Respekt vor der Natur und ihrer Kraft, weiß man doch um die Extreme, die im Gebirge vorherrschen. Jeder Berg hat seine eigene Geschichte, seine eigene Natur und Persönlichkeit und bietet damit dem Wanderer ein ganz eigenes Abenteuer.

Zwischen die Welt der Gipfel haben sich einige Dörfer geschlichen. Sie schmiegen sich unten in die Täler, geschützt durch die Bergriesen, die sie umgeben. Hier herrscht seit Jahrhunderten eine friedliche Koexistenz, geprägt von einem tiefen Respekt der Menschen vor dem Naturraum der Gipfelwelten. Es ist eine seit Langem gewachsene Lebensgemeinschaft.

Die Gipfelwelten führen den Wanderer zurück zum Wesentlichen, lassen ihn sich ganz auf sich besinnen, Abstand finden in der Höhe und die eigenen Grenzen erfahren. Bad Hindelang, Sonthofen und Tannheim sind die Orte, von denen das persönliche Abenteuer gestartet werden kann.