Nach einiger Zeit geben die brennenden Balken des Funken nach und fallen mit einem großen Funkenflug in sich zusammen. Man steht dann noch lange am Feuer, erzählt sich Neuigkeiten oder tauscht sich aus. Und in Gedanken hofft man schon auf den kommenden Frühling – das Ende des Winters, am Funkensonntag im Allgäu.