Jahrmarkt in Memmingen

Am Samstag, den 08.10.2016 ist es wieder soweit – der Memminger Jahrmarkt öffnet seine Pforten. Eine Woche lang herrscht dann wieder Trubel für Jung und Alt. Der Krämermarkt lädt zum Stöbern ein.

Im Gegensatz zu den meisten Jahrmärkten und Volksfesten weist der im Jahr 1541 erstmals erwähnte Memminger Jahrmarkt einige Besonderheiten auf. Der Jahrmarkt findet direkt am Rand der Innenstadt auf öffentlichen Straßen und Plätzen statt, die extra für diesen Zweck für den Verkehr gesperrt werden. Auf dem Memminger Jahrmarkt gibt es auch kein Bierzelt. Die Imbissstände auf dem Marktgelände und die umliegenden Gaststätten übernehmen die Versorgung der Besucher. Heute nehmen jedes Jahr rund 200 Schaustellerbetriebe am Vergnügungspark teil, die für Unterhaltung, Spielmöglichkeiten und kulinarische Genüsse sorgen. Die teilnehmenden Schaustellerbetriebe werden aus mehr als 500 Bewerbern ausgewählt. Viele davon kommen schon in dritter Generation auf den Memminger Jahrmarkt.

Während des Jahrmarkts, der 9 Tage dauert, gibt es noch eine weitere Besonderheit. Der traditionelle Krämermarkt, der schon seit 1717 am Dienstag nach St. Galli beginnt, findet auch heute noch jedes Jahr von Dienstag bis Donnerstag auf den Straßen der Altstadt statt. Früher war er der Markt für die Landbevölkerung, und auch heute noch lohnt sich ein Bummel jederzeit. Knapp 150 Markthändler präsentieren den Besuchern ihr reiches Warenangebot. Vom Schnürsenkel bis zur Pfanne kann hier alles erworben werden.

Seit 1900 kam auf dem Memminger Jahrmarkt der Rummelplatz hinzu, der seit jeher mit seinen Fahrgeschäften und Buden die jährlich rund 200.000 Besucher vergnügt. Bei der Auswahl der Attraktionen, von denen die meisten direkt vom Oktoberfest kommen, wurde auch in diesem Jahr ein großes Augenmerk auf die Familienfreundlichkeit gelegt. Die richtige Mischung für Jung und Alt lässt einen Bummel über den Vergnügungspark zu einem Erlebnis für die ganze Familie werden. Wie immer gibt es auch in diesem Jahr wieder am Freitag den beliebten Familientag mit ermäßigten Preisen.

Am ersten Jahrmarktssonntag findet zusätzlich wieder der „verkaufsoffene Sonntag“ in Memmingen statt. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr öffnen die Memminger Einzelhandelsgeschäfte ihre Tore und bieten die Möglichkeit zum Einkaufen und Stöbern. Ein „Park-and-Ride-Verkehr“ bringt die Besucher bequem in die Innenstadt.

Der Memminger Jahrmarkt ist vom 8. Oktober bis 16. Oktober, samstags und sonntags von 11 bis 22 Uhr, montags und freitags von 12 bis 22 Uhr und an den übrigen Markttagen von 9 bis 22 Uhr geöffnet und lädt zu einem Besuch ein.

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Stadtinformation Memmingen

Marktplatz 3
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-172
Fax: 08331/850-178


www.memmingen.de

Veranstaltung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen