Isny macht blau

Mit der Kultur- und Museumsnacht und dem parallel stattfindenden Leinen- und Kunsthandwerkermarkt erinnert Isny bei der Veranstaltung „Isny macht blau“ vom 28. bis 30. August 2015 an eine Zeit, als das Allgäu durch den Flachsanbau blau erblühte und die Freie Reichsstadt durch dessen Verarbeitung zu feinstem Leinen europaweite Handelsbeziehungen aufbaute. „Isny macht blau“ bringt Bürgern und Besuchern die reiche Vergangenheit der Stadt näher, wobei Aktionen rund um das 650-jährige Reichsstadtjubiläum, das dieses Jahr in Isny gefeiert wird, den geschichtsträchtigen Schwerpunkt bilden.

Die blau illuminierte Innenstadt mit einem über 300 Meter langen blauen Teppich wird während der Langen Einkaufsnacht und der Kultur- und Museumsnacht zur Bühne für zahlreiche Künstler und Aktivitäten. Dabei experimentieren die Mitwirkenden mit der kulturhistorischen Bedeutung Isnys als Leinenstadt und der Farbe blau.

Im Rahmen der Langen Einkaufsnacht hält der Isnyer Einzelhandel am Freitag Modenschauen, lebende Schaufenster und zusätzliche Angebote rund um das Thema „blau“ für Kunden bereit. Ein Feuerwerk lässt am Abend den Himmel über Isny blau erstrahlen.

Am Samstag verbindet der blaue Teppich in der Wassertor- und Espantorstraße während der Kultur- und Museumsnacht alle Veranstaltungsorte, zu denen Galerien, Museen und historische Gebäude zählen. Auf dem Teppich finden Straßenkünstler und Musiker eine Plattform für abwechslungsreiche Darbietungen.

Der Leinen- und Kunsthandwerkermarkt findet von Freitag bis Sonntag statt. Im Kurpark bieten Markthändler vor der Kulisse der historischen Stadtmauer und im Foyer des Kurhauses Flachs- und Leinenprodukte sowie ausgewählte kunsthandwerkliche Waren feil. 

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Isny

Unterer Grabenweg 18
88316 Isny im Allgäu

Tel.: 07562 975630
Fax: 075629756314


www.isny.de

Veranstaltung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen