Die Herrin der Wege

Wandertrilogie Allgäu. Im vergangenen Jahr hat sich ein Landstrich im Südwesten Deutschlands daran gemacht, das Wandern neu zu erfinden. Wandern – das war ursprünglich schlicht ein Gehen von A nach B. Dann wurde es ein Gehen von A nach B über ausgeschilderte Wege. Zuletzt hat man es weiter entwickelt zu einem Gehen von A nach B über sehr abwechslungsreiche, ausgeschilderte Wege. Und nun die Neuerfindung: Man kann sich bei A entscheiden, über welchen von drei möglichen, abwechslungsreichen und gut ausgeschilderten Weg man nach B gehen will – und hat in B eine ähnliche Auswahl für den Weg nach C…