Die Eingangsstele

Eine neue Geschichte wartet

Eine Eingangsstele ist die Kennzeichnung des Übergangs einer Etappe in den Ort bzw. wieder zurück zur Etappe. Der Wanderer wird damit auf die kommende Geschichte vorbereitet.

Die Stele besteht aus dem gleichen Material wie der Trilogieraum-Würfel. Sie schließt mit einer kleineren Ausgabe des jeweiligen Ortswürfels ab. So wird der Wanderer ab diesem Zeitpunkt gedanklich damit beschäftigt sein, was der Ortswürfel aussagt und was der ihn damit empfangende Ort erzählen möchte. Spätestens am Start- und Willkommensplatz erhält der Wanderer dann die Auflösung.