Der Start- und Willkommensplatz

Die Geschichte wird erzählt

Egal ob Portal-, Etappen- oder Themenort: In jedem Partnerort findet der Wanderer einen Start- und Willkommensplatz. Dieser besteht aus dem Wahrzeichen und einem Informationssystem. Er ist für den Wanderer der zentrale Ausgangspunkt der Wandertrilogie und gibt ihm Orientierung und einen Überblick.

Das Wahrzeichen erzählt die Geschichte

Schauen Sie genau hin, denn das Wahrzeichen, dass symbolisch für das Steinmännchen steht, verrät einiges. 

Das Fundament bildet ein Findling. Darauf befindet sich der blaue Allgäu-Würfel mit dem Signet der Wandertrilogie. Auf diesem Würfel liegt der Trilogieraum-Würfel, der der Geschichte des jeweiligen Raums entsprechend entwickelt wurde und diese symbolhaft darstellt.

Den Abschluss des Steinmännchens bildet der Ortswürfel, der die individuelle Geschichte des Ortes visualisiert.

Die Symbole und Bilder, mit denen das Wahrzeichen spielt, werden in den Geschichten auf den Informationstafeln am Start- und Willkommensplatz erklärt.