Glasmacher, Wildtiere und Kreativwerkstätten – Familienwandern beim AdeleggFest am Sonntag, 25. Juni

Portalort Isny

Glasmacher, Wildtiere und Kreativwerkstätten – Familienwandern beim AdeleggFest am Sonntag, 25. Juni

Das Berggebiet der Adelegg  ist der nördlichste Ausläufer der Alpen und eine Welt für sich: Ein eigenes, kleines Waldgebirge mit Tälern und schroffen Tobeln und ein Paradies für seltene Pflanzen und Tiere. Deshalb steht es als Flora-Fauna-Habitat-Gebiet unter besonderem Schutz.
Auch die Vergangenheit ist richtig spannend: Wegen der quarz- und kalkhaltigen Gesteine kamen viele Glasmacher in das Gebiet, Waldarbeiter und die Alpkultur spielten einst eine wichtige Rolle.  Beim Familienwandern am AdeleggFest am 25. Juni wird die Natur- und Kulturgeschichte an 13 Themenstationen wie dem Wildmobil oder beim Sensenmähen am Wegesrand erlebbar gemacht. Drei Routen führen über die Schletteralpe in den „Doppelort“ Kreuzthal-Eisenbach, wo ein großes Fest mit Musik und Marktständen steigt. Ausstellungen und Kreativwerkstätten runden das Programm ab. Ein Busshuttle bringt die großen und kleinen Wanderer wieder zurück zu den Startpunkten. Mehr Infos unter: www.isny.de/adeleggfest.

 

Kontakt:
Büro für Tourismus, Isny Marketing GmbH
Unterer Grabenweg 18, 88316 Isny
Tel. 07562 97563-0 
Fax: 07562 97563-14
E-mail: info@isny-tourismus.de
www.isny.de