Achtsamkeit Allgäu – Rückzug und Stille für mehr Gelassenheit und besseren Schlaf

Augen zu: Auch quirlige Geister kommen im Allgäu zur Ruhe

Der Stoff, aus dem die Träume sind: Im höchsten Dorf Deutschlands steht das erste Holz-100-Hotel – ein Gebäude, zu 100 Prozent aus besonderen Bäumen. Es ist eines der Hotels (und Orte) im Allgäu, die sich auf das Thema Schlaf spezialisiert haben, und Schlaf Arrangements anbieten oder gar die Option, an einem wissenschaftlichen Programm teilzunehmen, wie in Füssen. Die natürliche Dunkelheit und die Stille im Allgäu können vielerorts als Quelle der Ruhe erlebt werden.

In den Zimmern des Biohotels Mattlihüs wurde viel Zirbenholz verbaut. Der alpinen Kiefer mit der lebhaften Maserung wird ein positiver Einfluss auf die Gesundheit nachgesagt. Besonders auf die Herzfrequenz und die Schlafqualität. Auf jeden Fall belegt ist der wunderbare Duft des Holzes... 

„Schlaf ist ein Hineinkriechen des Menschen in sich selbst.“

(Christian Friedrich Hebel, 1813 - 1863)

Bilder