Schwäbisches Turmuhrenmuseum

MINDELHEIM

Das Mindelheimer Turmuhrenmuseum ist ein Erlebnis besonderer Art. Ruhe herrscht in diesem Museum nicht, wenn die Riesenchronometer ticken, Hebel einfallen, Windflügel auslaufen, eine historische Glocke von Hand geläutet wird, eine Flötenuhr ihre Lieder singt.

Mit rund fünfzig Turmuhren von über dreißig Herstellern aus fünf Jahrhunderten ist die Sammlung in der ehemaligen Silvesterkapelle Mindelheims die erste und reichhaltigste in Deutschland. Der Schwerpunkt liegt auf handgeschmiedeten Uhren – von der kleinen Giebeluhr eines bäuerlichen Anwesens bis zur 1000 kg schweren Turmuhr. Die Nachbildung einer astronomischen Uhr (1529) zeigt neben dem Lauf der Sonne, des Mondes und vieler anderer Indikationen auch die Finsternisse an.

Im 48 Meter hohen Kappelturm kann der Besucher eindrucksvoll erleben, wie Turmuhrenwerke einst ihren Dienst als Zeitmesser geleistet haben. Hier schwingt auch die Uhr mit dem zweitlängsten Pendel der Welt im Fünf-Sekunden-Takt.

Adresse:
Ehemalige Silvesterkapelle
Hungerbachgasse 9
87719 Mindelheim

Öffnungszeiten:
Jeden Mittwoch und am letzten Sonntag im Monat: 14 bis 17 Uhr jeweils mit Führung.

Führungen:
Ja – Buchung beim Kulturamt Mindelheim

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Kulturamt Mindelheim

87719 Mindelheim

Tel.: 08261 - 909760