Städtische Gemäldegalerie im Hohen Schloss

FÜSSEN

Die Städtische Gemäldegalerie bietet Münchner Malern des 19. Jahrhunderts wie Carl Spitzweg, Adolf Lier und Franz von Defregger, Platz für ihre Meisterwerke. Außerdem besticht eine Sonderausstellungen u.a. aus der Sammlung Pocci, die das künstlerische Erbe des „Kasperlgrafen“ Franz Graf von Pocci pflegt, mit Charme. Pocci gehöhrt zum Kreis der Münchner Spätromantiker und bekleidete wichtige Ämter unter den bayerischen Königen Ludwig I, Maximilian I und Ludwig II. Des Weiteren befindet sich ein Hauptwerk des Künstlers Oskar Freiwirth-Lützow in den Räumen der Ausstellung. Dieser kann in den Stil des „Bürgerlichen Realismus“ eingeordnet werden.
Über dieses Museum sind auch die Aussichtspunkte Uhrturm und Wehrgang zugänglich.

Weitere Informationen:
www.fuessen.de

Adresse:
Städtische Gemäldegalerie im Hohen Schloss
Magnusplatz 10
87629 Füssen

Öffnungszeiten 2013:
April bis Oktober: Dienstag - Sonntag 11.00-17.00 Uhr
November bis März: Freitag - Sonntag 13.00-16.00 Uhr

Führungen:
April bis Oktober: Mittwoch 14.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Städtische Gemäldegalerie im Hohen Schloss

Magnusplatz 10
87629 Füssen

Tel.: 08362 - 903 146