Schloss Zeil

LEUTKIRCH

Die Truchsessen von Waldburg errichteten im Mittelalter eine kleine Burg, die 1598 abgebrochen wurde. Truchsess Froben von Waldburg-Zeil ließ von 1599 bis 1614 das heutige vierflügelige Schloss im Stil der Renaissance errichten. Schon vorher hatte er eine Kirche und ein Hauskloster bauen lassen. Die umgebende Gartenanlage aus der Renaissancezeit wurde im Barock, im 19. Jahrhundert und im 20. Jahrhundert der jeweiligen Zeit angepasst, seit den 1930er Jahren jedoch wieder im Sinne der Renaissance restauriert.

Das als Privatwohnung der fürstlichen Familie und durch die fürstliche Liegenschaftsverwaltung genutzte Schloss kann nicht besichtigt werden. Der Park und die Aussichtsterrasse sind jedoch ganzjährig für die Öffentlichkeit zugänglich. Ebenso die Pfarrkirche Schluss Zeil mit ihren bemerkenswerten Kunstwerken.

Weitere Informationen:
www.leutkirch.de

Adresse:
Schloss Zeil
88299 Leutkirch im Allgäu

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Touristinfo Leutkirch im Allgäu

Marktstraße 32
88299 Leutkirch im Allgäu

Tel.: 07561 - 87 154


www.leutkirch.de