Ottobeuren

Der Aktiv-Kurort Ottobeuren im Allgäuer Voralpenland ist ein idealer Rückzugsort für Kultur, Erholung, Wellness und Sport. International bekannt durch die über 1.250 Jahre alte Benediktinerabtei, eine der größten barocken Klosteranlagen Europas und die imposante Basilika mit hochkarätigen Kirchenkonzerten.

Wir folgen dem Allgäuer Qualitätsversprechen in den Bereichen Wandertrilogie und Radrunde

Die Wandertrilogie in Ottobeuren mehr zeigenweniger zeigen

Schon von Weitem ist die Basilika Ottobeuren mit dem anschließenden Benediktinerkloster zu sehen. Um sie herum bettet sich die Marktgemeinde Ottobeuren. Land und Leben sind vom Kloster geprägt. Hier hat der berühmte Pfarrer Sebastian Kneipp das Licht der Welt erblickt, in der Basilika wurde er getauft und feierte sein erstes Heiliges Messopfer (Primiz). Die vielen Details der Basilika lassen sich mit einem Besuch kaum erfassen, die oben genannten Zahlen dienen der Orientierung, sind allerdings ohne Gewähr.

Die Radrunde in Ottobeuren mehr zeigenweniger zeigen

Der Aktiv-Kurort Ottobeuren im Allgäuer Voralpenland ist ein idealer Rückzugsort für Kultur, Erholung, Wellness und Sport. International bekannt durch die über 1.250 Jahre alte Benediktinerabtei, eine der größten barocken Klosteranlagen Europas und die imposante Basilika mit hochkarätigen Kirchenkonzerten. Durchgängig beschilderte Wander- und Radwege führen durch den wildromantischen Biotopverbund Günztal, die umliegende Hügellandschaft und folgen den Spuren des Gesundheitspfarrers Sebastian Kneipp sowie dem Creszentia-Pilgerweg. 

Rad-Infrastruktur und Service 
Klassifiziert fahrradfreundliche Gastgeber, Reparaturservice im Fachgeschäft, E-Bike Tankstellen im Ortszentrum (Hotel Hirsch) und neben dem Rathaus, hervorragend ausgebaute und beschilderte Radwege. Im Begleitheft der Karte Radfahren im Kneippland® Unterallgäu sind 46 der schönsten Touren beschrieben mit Höhenprofil, Streckencharakter und Sehenswürdigkeiten. Ein interaktiver Tourenplaner im Internet ( www.radportal-unterallgaeu.de ) hilft ebenfalls bei der Planung inklusive Wegbeschreibung und GPS-Download. Ottobeuren liegt auf dem 50 km langen Kneipp-Radweg und hat direkten Anschluss an große Fernradwege, etwa den Iller-Radweg. 

Anbindung ÖPNV 
Mit den RIT-Bahntickets günstig nach Ottobeuren: die Hin- und Rückfahrt mit dem Zug zum Zielbahnhof im 10 km entfernten Memmingen ist bereits ab 66 Euro zu haben. Diese speziellen Tickets sind ab einer gebuchten Übernachtung erhältlich. Die Busse nach Ottobeuren halten direkt am Bahnhof in Memmingen. Die Fahrradbeförderung kostet 2,50 Euro.

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Ottobeuren

Marktplatz 14
87724 Ottobeuren

Tel.: (08332)921950
Fax: (08332)921992


www.ottobeuren.de

Kontaktanfrage mehr zeigenweniger zeigen

Ort auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen