Nebelhorn

Mit seinem 400-Gipfel-Panorama wird das Nebelhorn von Einheimischen auch gerne "Tribüne der Alpen" genannt. Das Skigebiet bei Oberstdorf ist das höchstgelegene Skigebiet im Allgäu und kann mit enormer Schneesicherheit punkten. Durch die zusätzliche Beschneiung mit modernsten Anlagen wird Ihnen grenzenloser Pistenspaß bis Ende April / Anfang Mai geboten. Auch die 7,5 Kilometer lange Talabfahrt - die längste Skiabfahrt Deutschlands - ist die ganze Saison über befahrbar. Freerider kommen am "grünen Hang" voll auf ihre Kosten.

Winterwanderer finden hier beste Bedingungen und können die wunderschöne Aussicht genießen. Rund um den Gipfel führt der neue Rundweg "Nordwandsteig". Sonnenanbeter finden ein Plätzchen auf der großen Panoramaterrasse des Gipfelrestaurants. 

Das Nebelhorn ist auch ein perfekter Ausgangspunkt für Skitourengeher. Vorab kann im Ortovox Trainingscenter die Lawinen-Verschütteten-Suche trainiert werden. 

Doch auch Nicht-Skifahrer müssen nicht auf Pistenspaß verzichten: das NTC-Center an der Station Seealpe verspricht mit Snowbikes, Airboards, etc. und der Snowtubingbahn Schneespaß für die ganze Familie.

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Preise, etc. finden Sie unter: www.das-hoechste.de

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Nebelhornbahn-AG

Nebelhornstraße 67
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 9600-0
Fax: 08322 / 9600-1001


www.das-hoechste.de/