An sich war es nicht geplant ins Lechtal abzufahren, wir wollten die steile Aufstiegsrinne gerne befahren. Die einigen kleinen ins Ba­cherloch donnernden Nassschneelawinen aus den darüberliegenden erwärmten Südhängen lieferten jedoch klare Argumente.

Unsere Laufschuhe verbrachten einige Tage an dem Stadl in Einödsbach und wurden dann abgeholt.